Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Abfallfrei einkaufen - mit eigener Verpackung
Ort: Ingelheim

Abfallfrei einkaufen – mit eigener Verpackung

Ingelheimer Händler*innen gehen Kooperation ein mit Label „Einmal ohne bitte“

Der junge Verein „Nachhaltiges Ingelheim e.V.“ führt zurzeit das Label „Einmal ohne, bitte“ in Ingelheim ein. Edeka Engelhardt am Lavendelkreisel, s´Lädche in Ober-Ingelheim und die MajaKaffee Rösterei in der Neuen Mitte waren schnell als erste Anlaufstellen der Kampagne gefunden: Hier können Ingeleimer*innen ab sofort mit eigener Mehrwegbox, Jutetasche o.ä. einkaufen und so Verpackungsmüll sparen. Weitere Kooperationspartner spricht der Verein im Rahmen der EWAV verstärkt an.

„Einmal ohne, bitte“ – Das Label für müllfreies Einkaufen ist eine Erfindung des Münchener Vereins rehab republic e.V. Händler*innen in ganz Deutschland können sich der Aktion kostenfrei anschließen. Die kooperierenden Geschäfte bringen einen Sticker mit dem Slogan „Einmal ohne, bitte“ gut sichtbar im Eingangsbereich oder an den Theken an. So wissen die Verbraucher*innen gleich: Hier kann ich unverpackt einkaufen und meine eigenen Behältnisse zum Befüllen mitbringen!

Bürger*innen wiederum sind gefragt, diese tolle Möglichkeit zur Müllvermeidung auch zahlreich zu nutzen: Dafür können routinemäßig saubere Mehrweggefäße wie Baumwollbeutel und Frischhaltedosen mit Deckel zum Einkaufen mitgenommen werden. Einfach auf den Sticker „Einmal ohne, bitte“ an Ladentüren und Frischetheken achten und vor Ort verpackungsfrei einkaufen! Das Verkaufspersonal und Infoblätter an der Theke informieren darüber, wie die Verkaufsware hygienisch einwandfrei in die mitgebrachten Gefäße gelangt.

Den Verein "Nachhaltiges Ingelheim e. V." gibt es seit 2020; er versteht sich als Netzwerk und Initiator, um Gewerbetreibende sowie Bürger*innen in Ingelheim für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren.

Interessierte Einzelhändler*innen und Gastronom*innen sind herzlich eingeladen, per E-Mail an info@nachhaltiges-ingelheim.de Kontakt aufzunehmen. Sie erhalten dann weitere Informationen und Materialien.

Bild: "Ralf Engelhard_EOB" "Label Einmalohnebitte_Foto©Zsofia Mia Molnar" "Maja_Kaffee_EOB"