FreitagFr., 12. August 2022
Ingelheim, 27° Klar.
Copyright/Quelle Bilder:
Ort: Museum bei der Kaiserpfalz
Beginn: 18.08.2022, 14:30 Uhr
Ende: 18.08.2022, 15:30 Uhr
08/18/2022 14:30Berechnung...
Ausstellungen, 5. August 2022

Die Rheinreise von Georg Forster und Alexander von Humboldt 1790

„Natur und Freiheit“– Die Rheinreise von Georg Forster und Alexander von Humboldt 1790

Geschichte am Mittag – Kurzvortrag im Museum bei der Kaiserpfalz

Passend zur Sommerreisezeit lädt das Museum bei der Kaiserpfalz am Donnerstag, 18. August um 14.30 Uhr zu einem Kurzvortrag ein, der die Rheinreise von Georg Forster und Alexander von Humboldt 1790 thematisiert. Der Vortrag in der Reihe „Geschichte am Mittag“ von Hans Berkessel, Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V., findet im Ingelheimer Museum statt und kostet 3 Euro inklusive einer süßen Überraschung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist dort eine telefonische Anmeldung bis 16. August erforderlich, Telefon 06132 – 714701.

Georg Forster (1754-1794) war als Verfasser des Berichts der „Reise im die Welt“ mit James Cook (1728- 1779) schon in jungen Jahren ein weltberühmter Naturforscher. Mit den „Ansichten vom Niederrhein“ schrieb er den Bericht einer zweiten großen Reise, die er im Frühjahr 1790 zusammen mit dem jungen Alexander von Humboldt (1769-1859) auf dem Rhein nach Koblenz, Köln über Aachen bis Amsterdam und dann nach London und zurück nach Paris machte. Der Kurzvortrag des Historikers und Pädagogen Hans Berkessel taucht in die Zeit der Rheinromantik um 1800 ein. Gleichzeitig verweist er auf die Ingelheimer Sonderausstellung „Alexander von Humboldt – Carlo von Erlanger: Natur im Wandel 1769 – 2022. Mit Kunstwerken von Sinje Dillenkofer“, die das Museum bei der Kaiserpfalz ab dem 10. September 2022 im Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus zeigen wird.

Auch interessant

Untere Naturschutzbehörde stellt klar: Wanderschäferei soll nicht unterbunden werden

Die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Mainz-Bingen stellt klar, dass sie die Wanderschäferei im Landkreis nicht unterbinden will. Die Behörde nimmt dabei Bezug auf öffentliche Beric...
Betrunkene Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen

Betrunkene Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen:
Am Montagabend gegen 19:00 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer*innen einen PKW mit auffälliger Fahrweise, der von Bingen kommend in Fahrtr...
Impulse Inklusion - Sechs Projekte werden gefördert

„Impulse Inklusion“ – Sechs Projekte werden gefördert Der „Beirat für Menschen mit Behinderung“ hat in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr sechs Projekte vorgestellt, die im Zuge des n...