Frühstücken wie im Urlaub
Ort: Mehrgenerationshaus West, Matthias-Grünewald-Straße 35, Ingelheim
Beginn: 06.02.2019, 09:30 Uhr
Ende: 03.09.2019, 11:00 Uhr

Frühstücksideen aus aller Welt bei der neuen Veranstaltungsreihe „Frühstücken wie im Urlaub!“

Was haben Lappkaffe und Harcha, Black Pudding und Börek oder Nudelsuppe und Crêpes gemeinsam? Das alles gibt es zum Frühstück!

Frühstück soll Energie für den Tag liefern, gut schmecken und im besten Fall auch noch gesund sein. Rund um den Globus haben sich die verschiedensten Frühstückskulturen entwickelt, die von einem simplen Kaffee über getrockneten Fisch bis hin zu einem herzhaften Mahl mit Bohnen und Würstchen reichen.
Den Blick über die Landesgrenzen zeigt, dass der Start in den Tag überall sehr unterschiedlich aber auch sehr lecker sein kann!

Das Mehrgenerationenhaus und das Migrations- und IntegrationsBüro bieten mit ihrer neuen Reihe „Frühstücken wie im Urlaub“ Einblicke in ferne kulinarische Traditionen.
Das Frühstück im Mehrgenerationenhaus bietet alle Interessierten die Möglichkeit, sich auf den nächsten Urlaub vorzubereiten oder ein bisschen Urlaub in Ingelheim zu erleben. Die Teilnehmer können überprüfen, wie weit Vorurteile und Realität auseinandergehen können und sich neue Ideen für den eigenen Frühstückstisch holen.

Ingelheimer Bürger präsentieren ihr Frühstück und erzählen über ihren eigenen Vorlieben und die ihrer Heimat.

Die erste Veranstaltung am 6. Februar um 9.30 Uhr widmet sich den Frühstücksbräuchen in der Türkei. Das türkische Frühstück kann mit Brot, Käse, Oliven und schwarzem Tee sehr schlicht sein. Aber es kann mit frischen Salaten, Gebäck, Suppen und Eierspeisen aus der Pfanne auch sehr opulent ausfallen. Sind Sie dabei und probieren es aus!

Die nächsten Themen im Juni und September sind das Frühstück im Nahen Osten und in Afrika.

Die Veranstaltungen finden im Mehrgenerationshaus West, Matthias-Grünewald-Straße 35, Ingelheim statt und sind alle kostenfrei.

Auch Interessant:
Anzeigen