Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Überbackener Spargel mit Wildkräuterflädle

Überbackener Spargel mit Wildkräuterflädle - Rezept im Monat Juni:

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Zutaten für 4 Personen:
500 g geschälten Spargel
75 g geriebener Käse
Für den Teig:
4 Eigelb mit
10 g Salz
100 ml Milch
4 Eiweiß
130 g Mehl
80 g Wildkräuter (Schafgarbe, Pimpinelle, Knoblauchrauke, Brennnessel, Gundermann, Liebstöckel, Dost, Sauerampfer oder alternativ Küchenkräuter)

Für die Soße:
120 gr Butter
100 g Mehl

Zubereitung:
Den Spargel in wenig Wasser mit Salz, etwas Butter, einen Spritzer Zitrone und etwas Zucker bissfest kochen und zur Seite stellen. Eigelb mit Salz und Milch schaumig rühren, Eiweiß steif schlagen und mit Mehl und den Wildkräutern unter die Eigelbmasse heben. Im heißen Öl 4 Pfannkuchen ausbacken.

Aus der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit etwas Salz Spargelwasser und Sahne zu einer dickflüssigen Masse verarbeiten. Unter die Hälfte der Soße geriebenen Käse untermischen und rühren bis der Käse sich aufgelöst hat. Den Spargel in einer feuerfesten Form in die Kräuterflädle einschlagen. Mit der Käsecreme übergießen und mit Weckmehl bestreuen. Im Backofen etwa 10 Min. überbacken bis die Oberfläche gebräunt ist.

Die Spargelflädle mit der 2. Hälfte der weißen Soße servieren.

Guten Appetit wünschen Marliese und Werner Schmitt