Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Neuwahlen des Vorstandes der Freunde Ingelheime...

Neues von den Freunden Ingelheimer Filmkultur e.V.

Am 08.07.2021 hat in der Turnhalle der TG Nieder Ingelheim die langersehnte Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstands stattgefunden.

Die Jahresberichte 2019 und 2020 des Vorstands machten wieder einmal deutlich, welche besonderen Programme die Filmfreunde ehrenamtlich in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt haben. Über 70 Kurz- und Langfilme wurden in zum Teil treuen Kooperationen mit langjährigen Partnern an unterschiedlichsten Spielstätten gezeigt.

Der Vorsitz bedankte sich bei den langjährigen Vorstandsmitgliedern, die den Vorstand verlassen haben: Sylvia Weiland hat wunderbare Filmabende in und um Ingelheim organisiert. Eckhard Burbach hat als Schriftführer das Vereinswirken spannend für die Presse und Social-Media-Kanäle aufbereitet. Hilde Brittig, sorgte von Vereinsgründung an für stimmige Kassen. Und natürlich Peter Zantopp-Goldmann, bis 2016 erster Vorsitzender und Initiator der Vereinsgründung. Jede/r Einzelne hat mit seinem Ehrenamt den Verein zu seinem heutigen Erfolg geführt.

Nach der Entlastung des Vorstands wurde satzungskonform neu gewählt. Die ordentliche Wahl des Vorstands brachte folgende Ergebnisse: Wahl des ersten Vorsitzenden Alexander Kehry Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden Silvia Görgen Wahl der Schatzmeisterin Eva Leier Wahl der Schriftführerin Corinna Koch Wahl der Beisitzer Dominik Brill, Dr. Thomas Meder, Christel Schmelzer, Thomas Seidel.

Für das Restjahr 2021 haben die Filmfreunde bereits ein Programm gestartet beziehungsweise planen dieses durchzuführen. Aktuelle Infos dazu findet man auf der Website des Vereins unter http://www.filmfreunde-ingelheim.de So lief bereits (mit Zusatzvorstellung nach raschem Ausverkauf) am 19.und 20.8.2021 Es gilt das gesprochene Wort im Kelterhaus des Weinguts Mett.

Am Freundschaftsfest der Stadt Ingelheim beteiligen sich die Filmfreunde wie viele andere Initiativen und Organisationen ebenfalls ehrenamtlich und planen derzeit noch Blinded by the light auf der Jungaue in Ingelheim Nord zu zeigen. Bei freiem Eintritt! Auch hierzu wird es demnächst verbindliche Informationen geben.

Dieses Filmjahr schließen die Filmfreunde mit einer besonderen Veranstaltung im November ab. Die Filmfreunde freuen sich über neue Mitglieder (aktiv und passiv). Der Jahresbeitrag beträgt 30€ (Familien 50E).
Bildquelle: Freunden Ingelheimer Filmkultur e.V.