Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Passeieräpfel mit Spitz- Wegerich - Rezept im ...

Passeieräpfel mit Spitz- Wegerich - Rezept im Monat Oktober:

Zutaten für 4 Personen:

12 mittelgroße Tomaten
ca. 25 junge zarte Blätter vom Spitz-Wegerich
100 ml Olivenöl
120 g Parmesan, grob gerieben
Salz, Pfeffer
1 lange, schmale grüne und rote Paprika
2 Peperoni
1 Rispe Rosmarin
3 Rispen Pimpinelle
5-10 Rispen Thymian
5 Blätter Liebstöckel (Maggikraut)
1 Knoblauchzehe

Zubereitung:
Die Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden, oben einen ca. 2-3 Zentimeter tiefen Kreuzschnitt ausführen. Den Paprika waschen, nur oben öffnen und in Ringe schneiden. Die Peperoni und den Rosmarin fein hacken. Die restlichen Kräuter schneiden, nicht zu fein und erst ganz zum Schluss. Eine Gusspfanne oder eine Cocotte mit dem Knoblauch ausreiben, die Hälfte des Olivenöls dazugeben und den Paprika in die Pfanne/Cocotte geben. Die Tomaten mit den Blättern des Spitz-Wegerichs über Kreuz spicken, in die Pfanne/Cocotte legen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin, die Peperoni und den Parmesan überstreuen. Den Rest des Olivenöls dazugeben und für ca. 25 Min bei Umluft 190 Grad braten lassen. Dazu Weißbrot oder Baguette reichen.

Wenn das Ganze aus dem Ofen kommt kurz herrunterkühlen lassen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Guten Appetit wünschen Marliese und Werner Schmitt