Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Übersicht Gemüsefibel:
19 Kilogramm. So viele Äpfel isst jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Damit ist und bleibt der Apfel unangefochten unser Lieblingsobst, allen neuartigen exotischen Früchten zum Trotz, die i...
Nur wenige Nahrungspflanzen begleiten die Menschheitsgeschichte schon so lange wie der Lauch oder Porrée (Allium porrum). Vermutlich stand er schon am Beginn der Zivilisation auf dem Speiseplan de...
Die Steckrübe, botanisch brassica napus subsp. rapifera, hat einen traurigen Platz in den Geschichtsbüchern: Nach einer katastrophalen Kartoffelernte im Kriegsjahr 1916 mussten Steckrüben als No...
Vom Arme-Leute-Essen zur Haute-Cuisine Schon Karl der Große soll sie sehr geschätzt haben: Die Schwarzwurzel, genauer gesagt die Garten-Schwarzwurzel (Scorzonera hispanica). Wie immer bei solche...
Die Geschichte, wie die Topinambur nach Europa kam, ist wahrlich filmreif: Zu Beginn des 17. Jahrhunderts gerieten französische Auswanderer in den Wäldern Kanadas in eine Hungersnot. Die essbaren...
Als sich die amerikanische Weltraumbehörde NASA Anfang der 1990er Jahre auf die Suche nach einer Nahrungspflanze machte, die möglichst viel Energie speichern kann, landete sie am Ende bei der Sü...
Ob Christoph Kolumbus sich hätte träumen lassen, dass er damals, vor mehr als 500 Jahren, einen „kulinarischen Welthit“ entdeckt hatte? Nichts weniger nämlich ist die Paprika oder Chili heut...
Mit dem Hochsommer kommen die Zucchini, und so mancher Kleingärtner weiß schon bald nicht mehr wohin mit dem allzu reichen Erntesegen. Zum Glück ist das Gemüse in der Küche sehr vielseitig ein...
Wenn von Rucola die Rede ist, ist nicht immer sofort klar, welche Pflanze gerade gemeint ist. Denn der Name wird umgangssprachlich für zwei unterschiedliche Pflanzenarten aus der Familie der Kreuz...
02