Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Ingelheimer Rotweinfest 2021 - Programm
Ort: Ingelheim
Beginn: 25.09.2021, 19:00 Uhr
Ende: 03.10.2021, 23:00 Uhr
Tags: Wein, Bürgermeister, Rotwein, Fest

75. Ingelheimer Rotweinfest mit Programm zum Download.

25. September bis 3. Oktober 2021
Wein, Genuss und Lebensfreude im Schatten der Burgkirche

Das Ingelheimer Rotweinfest wird vom 25. September bis 3. Oktober gefeiert werden! Die neue Corona Verordnung erlaubt dies unter Berücksichtigung der 2G+ Regelung, sowie unter der Vorausbuchungspflicht von Tickets. Leider muss jedoch auf den verkaufsoffenen Sonntag mit Flohmarkt am Rotweinfest verzichtet werden.

In diesem Jahr jährt sich das renommierte Fest der Stadt Ingelheim zum 75. Mal, was ein paar Besonderheiten mit sich bringt: der „Rotweinbrunnen“ wird zurück ins Leben gerufen und wird auf dem Platz vor dem Burgkirchen Kindergarten zu finden sein. Zudem wird es eine Bilderausstellung geben mit dem Titel „75 Jahre – 75 Bilder“, welche auf dem Festgelände verteilt ausgestellt sein wird.

Am 25. September startet um 15 Uhr ein Festumzug vom Ingelheimer Winzerkeller über die Binger Straße, Grundstraße, Ringgasse und Burgstraße zur Freilichtbühne auf dem Festgelände mit den ehemaligen Rotweinköniginnen mit Ihrem Hofstaat und den dazugehörigen Jahrgängen. Wenn gegen 16 Uhr die neue Rotweinkönigin Julia Wasem auf dem Festplatz gekrönt wird, hat das 75. Ingelheimer Rotweinfest offiziell begonnen!

12 Ingelheimer Weingüter und die Vinothek präsentieren dann an neun Tagen eine Auswahl ihrer besten Rot- und Weißweine sowie Sekte. Ein umfangreiches Programm auf vier Bühnen bietet für jeden Geschmack die passende Musik. Und für die jüngeren Besucher (von 12-17 Jahren) hat sich der Green Room in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt.

In diesem Jahr verwöhnt der neue Zeltwirt Martin Schewer die Gäste des Rotweinfestes im Festzelt „Kaiser-Schänke“ mit ausgewählten Speisen und leckeren Ingelheimer Weinen in gemütlichem und einladendem Ambiente.

Neben der Weinromantik erwartet das Familienpublikum ein attraktiver Vergnügungspark mit vielen Sonderaktionen für die „Jüngsten“ unter den Festbesuchern. Zur Gemütlichkeit in den Abendstunden trägt die tägliche Illumination der Wehranlage um die Burgkirche bei.

Bei der Burgunderweinprobe des Oberbürgermeisters am Freitag, 1. Oktober werden wieder nicht nur hervorragende Früh- und Spätburgunder zur Verkostung kommen, sondern auch Weiße und Graue Burgunder sowie Blanc de Noir. Neu ist in diesem Jahr, dass die Weinprobe in zwei Zelten stattfindet und per Video jeweils übertragen wird. Die Moderation erfolgt unter anderem durch die ehemaligen Deutschen Weinköniginnen Simone Renth-Queins und Angelina Kappler.

Am letzten Tag des Rotweinfestes erwartet die Gäste um 21 Uhr traditionell ein Musikfeuerwerk über dem Ingelheimer Burgberg.

Das Rotweinfest im historischen Burgkirchenareal zählt zu den schönsten Weinfesten Rheinhessens. Seit 2014 ist das amtlich, denn das Siegel „Ausgezeichnetes Weinfest“ wird durch die Rheinhessenwein GmbH nur an herausragende Weinfeste vergeben, die die hohen Anforderungen an Weinangebot, Speisen und Aufenthaltsqualität erfüllen.

WICHTIGE HINWEISE:

Ein strenges Hygienekonzept bietet höchstmögliche Sicherheit für alle Beteiligten. Die Begrenzung auf eine maximale Personenzahl, der Kartenverkauf vorab, die 2G+ Regel für die Gäste, den Veranstalter und alle Betreiberinnen und Betreiber von Ständen und Fahrgeschäften, außerdem ein weitläufiges Gelände im Freien und genügend Desinfektionsmöglichkeiten bilden dabei die Grundlage für die Umsetzung. Ausreichend Sicherheitspersonal wird das Einlassgeschehen an insgesamt drei Eingängen (Fasstorbogen, Gehauweg und Bürgermeister-Bauer Straße) kontrollieren.

Zugang gilt für alle Genesenen, vollständig Geimpften sowie negativ getesteten Personen. Das Schnelltest-Ergebnis darf nicht älter als 24 Stunden alt sein. Die Testpflicht gilt für Jugendliche ab 12 Jahren. Vor Ort wird eine kostenlose Testung durch das DRK angeboten (Standort am Fasstorbogen).

Es gilt für die Getesteten zu beachten, dass diese den Eingang am Fasstorbogen nutzen müssen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist der Kauf eines Tickets vorab über Ticket Regional (siehe Link zu Webseite) notwendig. Pro Person, und auch pro Kind, muss je ein Tagesticket erworben werden. Das Ticket zum Preis von 2,- € gilt vor Ort als Wertbon bei den Fahrgeschäften oder als Verzehrbon.

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Bei Begegnungen mit anderen Personen im öffentlichen Raum ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, ebenfalls ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Platz Pflicht.

Zur Kontaktnachverfolgung wird die luca-App und die Corona-App des RKI genutzt. Die Gäste werden gebeten, sich diese vorab auf ihr Smartphone herunter zu laden. Auch eine manuelle Kontaktangabe ist jedoch möglich.

Das detaillierte Programm und weiterführende Informationen zum Rotweinfest sind immer aktuell abrufbar unter http://www.ingelheim-erleben.de/rotweinfest

Das Rotweinfest wird unterstützt von Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Karl Gemünden GmbH, Mainzer Volksbank eG; Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH und Sparkasse Rhein-Nahe.

Bildquelle: Martin Kämper