Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Ein Garten voller Musik, Kultur und Lebensfreud...
Ort: Rheingau
Beginn: 17.09.2021, 18:00 Uhr
Ende: 19.09.2021, 22:00 Uhr
Tags: Rheingau, Live-Musik

Soul, RNB, Techno, Latin und eine Prise Jazz – Der Mix macht’s.

Wenn die Weinberge golden leuchten, dann strahlen auch die Augen der Gäste im Garten der Brömserburg in Rüdesheim. Noch einmal gibt die Natur alles, und auch das Bürgerkonsortium schöpft noch einmal aus dem Vollen. Soul, Techno und Latin – drei Musikrichtungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Da ist für jeden Geschmack was dabei.

Am Freitag, den 17. September, rockt der beliebte Rheingauer „Soulist“ Dominick Thomas den Burggarten. Und wer schon einmal zu Gast bei einem Konzert von und mit Dominick war, weiß: Da geht so richtig die Post ab. Sein Repertoire von Soul- und RNB-Musik lässt keine Wünsche offen. Er beherrscht sie alle: Die gefühlvollen Songs, die ans Herz gehen, die mitreißenden Dance-Nummern und die zeitlosen Klassiker, die jeder kennt und liebt. Um 18.00 Uhr geht’s los. Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch gebeten, eine Spende für den Künstler in den Hut zu werfen.

Am Samstag, den 18. September, gastiert die Electro Spielwiese im Garten der Brömserburg. Bereits im vergangenen Jahr war die Veranstaltung ein voller Erfolg und binnen kurzer Zeit komplett ausverkauft. Jetzt dürfen sich Techno Fans freuen, denn auch diesmal ist für einen inspirierenden und garantiert elektrisierenden Mix gesorgt.

Der Sonntag-Nachmittag gehört dann den Latin-Freunden. Ab 15.00 Uhr ist die Gruppe „Latin And More“ auf der Traktorbühne. Ihr Name ist Programm. Und das war von Anfang an so. Gitarren-Sounds sind ihr Ding. Sie spielen bekannte lateinamerikanische Titel, Jazz-Standards, Evergreens und Oldies – und das alles in angenehmer Lautstärke, so dass man sich neben dem Zuhören und Mitswingen ab und zu auch ein bisschen unterhalten kann. Auch dieses Konzert ist ein Hutkonzert mit der Bitte, die Künstler durch einen finanziellen Beitrag in den Hut zu unterstützen.
Weitere Infos: http://www.broemserburg.de.