Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Sebastian Münster und der gehörnte Moses - Ge...
Ort: Museum bei der Kaiserpfalz
Beginn: 02.12.2021, 14:30 Uhr
Ende: 02.12.2021, 16:30 Uhr
Tags: Sebastian, Moses, Geschichte

Sebastian Münster und der gehörnte Moses
Geschichte am Mittag – Kurzvortrag im Museum bei der Kaiserpfalz

Am Donnerstag, 2. Dezember um 14.30 Uhr lädt das Museum bei der Kaiserpfalz zu einem Kurzvortrag mit Renate Fath, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Museum, ein. Die Veranstaltung in der Reihe „Geschichte am Mittag“ findet im Museum statt und kostet 3 Euro inklusive einer süßen Überraschung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine telefonische Anmeldung bis 30. November im Museum erforderlich, Telefon 06132 – 714701.

In der christlichen Welt wurde in der bildenden Kunst Moses lange Zeit mit Hörnern dargestellt. Das ging auf die lateinische Übersetzung einer Bibelstelle im 2. Buch Mose zurück. In der Sebastian Münster Abteilung des Museums finden sich drei Darstellungen eines gehörnten Moses. Ferner sind dort die Bibelübersetzungen von Martin Luther und Sebastian Münster zu sehen. Der Vortrag beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Überlieferungen des Alten Testaments und geht der Frage nach, wie die beiden Bibelübersetzer mit dieser Textstelle umgehen. Es wird sich zeigen, dass sich gerade Münster mit diesem Thema näher auseinandergesetzt hat.

Da es wegen der Corona-Pandemie zu kurzfristigen Programmänderungen kommen kann, bitten wir Sie, sich vor dem Besuch der Veranstaltung zu informieren, mit einem Anruf im Museum oder auf unserer Website http://www.museum-ingelheim.de

Bildquelle: Felix Gerhard