Trompete - Alphorn und Orgel
Ort: Ev. Saalkirche - Ingelheim
Beginn: 15.11.2019, 19:30 Uhr
Ende: 15.11.2019, 21:30 Uhr
Tags: Konzert, Klassik, Orgel

Trompete/Alphorn und Orgel:

Freitag, 15. November, 19.30 Uhr
Evang. Saalkirche Ingelheim
Rupert Hofmann, Trompete und Alphorn
Carsten Lenz, Skinner-Orgel

Ein besonderer Höhepunkt der Freitags-Konzertreihe in der Saalkirche Ingelheim sind die Konzerte für Trompete bzw. Alphorn und Orgel. Auch in diesem Jahr ist die beliebte Instrumentenkombination am Freitag, dem 15. November um 19.30 Uhr zu hören. Neben Musik für Trompete und Orgel erklingen Originalkompositionen aus der Schweiz für Alphorn und Orgel - eine faszinierende Klangkombination, die man in unserer Region nur selten erleben kann.

Der Trompeter Rupert Hofmann konnte erneut für ein Konzert in der Saalkirche gewonnen werden. Seit längerer Zeit beschäftigt er sich auch mit dem Alphorn. Er ist mittlerweile einer der wenigen professionellen deutschen Alphorn-Solisten und zeigt gerne die erstaunlich vielseitige Verwendbarkeit dieses Instruments. Carsten Lenz lässt dazu die große Skinner-Orgel erklingen.

Auf dem Programm steht in diesem Jahr Musik für Trompete bzw. Alphorn und Orgel von Jeremiah Clarke: Trumpet Tune and March, Pavel Josef Vejvanovsky: Sonata, Gustav Gunsenheimer: Suite „Lobe den Herren“, Maurice Ravel: Pièce en forme de Habanera, Jean Daetwyler: Chant de Soir, Carl Rütti: Suite Pastorale, Charles Conord: Allegro. Die Orgel ist auch solistisch zu hören mit Jan van Weelden: Festival Fanfare, Edwin H. Lemare: “Lullaby” und “Alpine Dance”Gilbert M. Martin: Toccata giocosa.

Wie bei Konzerten in der Saalkirche üblich, werden die Musiker per Video auf eine große Leinwand im Kirchenraum übertragen, damit die Konzertbesucher die Ausführenden von allen Plätzen der Kirche aus beobachten können. Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten). Konzertdauer: ca. 1 Stunde. Im Anschluss an das Konzert: Orgelwein aus der Orgelweinpfeife.

Weitere Informationen zu den Konzerten in der Saalkirche sowie kostenfreie Sitzplatzreservierung: http://www.lenz-musik.de, http://www.skinner-orgel.de.

Bildquelle: Carsten Lenz

Auch Interessant:
Anzeigen