Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Neujahrskonzert Drehorgel-Orchester trifft Skin...
Ort: Ev. Saalkirche - Ingelheim
Beginn: 21.01.2022, 17:00 Uhr
Ende: 21.01.2022, 21:00 Uhr
Tags: Orgel, Konzert

Neujahrskonzert Drehorgel-Orchester trifft Skinner-Orgel

Freitag, 21. Januar 2022, 17 Uhr + 19.30 Uhr
Evang. Saalkirche Ingelheim
Drehorgel-Orchester “Die Drehorgelisten” mit 4 Drehorgeln
Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz

Seit einigen Jahren gibt es im Januar ein Konzert mit mehreren Drehorgeln und Skinner-Orgel im Rahmen der Freitags-Konzerte in der Evang. Saalkirche Ingelheim. Das zweite Neujahrskonzert am Freitag, dem 21. Januar steht auch in diesem Jahr unter dem Motto “Drehorgel-Orchester trifft Skinner-Orgel”. Da aktuell nur ein Teil der Sitzplätze genutzt wird, gibt es 2 Aufführungen um 17 Uhr und um 19.30 Uhr.

Die Drehorgel-Familien Biller und Jack spielen dabei gemeinsam mit bis zu 4 Drehorgeln. Die Instrumente können durch moderne Technik gemeinsam spielen. Auf diese Weise können sie Klänge erzeugen, die mit einem einzelnen Instrument nicht möglich wären. Iris und Carsten Lenz spielen auch einige Stücke an der Skinner-Orgel, deren Klangfarbenreichtum die Zuhörer mittlerweile seit 8 Jahren fasziniert. Da die Drehorgeln und die Skinner-Orgel die gleiche Tonhöhe haben, werden die Drehorgeln auch gemeinsam mit der Skinner-Orgel musizieren.

Auf dem Konzertprogramm stehen bekannte Melodien und typische Stücke für ein Neujahrs-Konzert sowie festliche und humorvolle Kompositionen. Es erklingen u.a. von Strauß: Radetzky-Marsch, Tritsch-Tratsch-Polka und Fledermaus-Quadrille, Händel: „La Réjouissance“ (Feuerwerksmusik), Mozart: “Der Vogelfänger” und “Ein Mädchen oder Weibchen” (Zauberflöte), Bach: Praeludium und Fuge F-Dur BWV 556 und Badinerie, Bizet: Carmen-Ouverture und Habanera, Boccherini: Menuett, Chatschaturjan: Säbeltanz, Peter: Zirkus-Renz-Galopp.

Wie bei Konzerten in der Saalkirche üblich wird die Orgel-Spielanlage per Video auf eine große Leinwand übertragen. Auf diese Weise können die Konzertbesucher das Geschehen von allen Plätzen der Kirche aus beobachten.
Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten). Konzertdauer: ca. 1 Stunde. Es gelten die aktuellen Corona-Vorgaben (2G).

Weitere Informationen zu den Konzerten in der Saalkirche sowie die Möglichkeit zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für die Konzerte: http://www.lenz-musik.de, http://www.skinner-orgel.de.