DienstagDi., 23. April 2024
Ingelheim, 2 °C Sonnig.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 2. April 2024

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol am Partnerschaftskreisel in Ingelheim

Durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer wurde der Polizeiinspektion Ingelheim ein Fahrzeug im Straßengraben neben dem Partnerschafskreisel (L 422) in Ingelheim gemeldet. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort neben dem gemeldeten Fahrzeug zwei Personen antreffen. Eine 56-jährige weibliche Person gab daraufhin an, dass Fahrzeug geführt und unabsichtlich die falsche Ausfahrt aus dem Kreisel genommen zu haben. Nachdem sie bemerkt habe, dass die Ausfahrt auf einen Feldweg führte, habe sie versucht das Fahrzeug zu wenden und sei dabei in den Graben gefahren. Während der Verkehrsunfallaufnahme konnten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei der Fahrzeugführerin wahrnehmen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,15 Promille. Der Fahrzeugführerin wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Des weiteren erwartet sie nun ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Auch interessant

Ingelheimer Urlaubsmagazin neu aufgelegt

Auf 80 druckfrischen Seiten macht das neue Ingelheimer Urlaubsmagazin Lust, die Rotweinstadt zu erkunden. Die Leser werden mitgenommen auf eine fesselnde Reise durch die bezaubernden Landschaften u...
Erfolgreicher Abschluss des ersten Haushaltskonsolidierungsjahres: Stadt Ingelheim informiert über

Die Stadt Ingelheim am Rhein gibt den erfolgreichen Abschluss des ersten Haushaltskonsolidierungsjahres bekannt. „Die dynamische und sich wandelnde wirtschaftliche Lage erfordert innovative Lösu...
Stadtrat beschließt Satzung über die Begrünung baulicher Anlagen

Leverkusen, Aachen, Karlsruhe, Lüdenscheid, Mainz, Kassel, Bonn, Leipzig – die Liste ließe sich weiter fortsetzen. Alle genannten Städte haben eines gemeinsam, sie verfügen über eine sogenan...
END