SamstagSa., 18. Mai 2024
Ingelheim, 14 °C Meist bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 14. Mai 2024

Beschlüsse für Kreiszuschüsse im Katastrophenschutz gefasst

Der Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis Mainz-Bingen wird bald durch zwei neue Fahrzeuge verstärkt. Die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim beschafft in Zusammenarbeit mit dem Landkreis ein Hubrettungsfahrzeug sowie ein Tanklöschfahrzeug. Das hat der Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Konkret erhält die Verbandsgemeinde vom Kreis 100.000 Euro für die Vorhaltung eines Hubrettungsfahrzeugs – ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter und Korb. Dieses Fahrzeug kommt unter anderem zum Einsatz, um Personen aus hochgelegenen Positionen zu retten oder größere Gebäudebrände zu löschen.

Anzeige

Darüber hinaus erhält die Verbandsgemeinde 55.000 Euro für die Vorhaltung eines Tanklöschfahrzeugs 3000. Das Fahrzeug verfügt über einen Löschwassertank und ist für den Einsatz außerhalb befestigter Straßen konstruiert. Damit ist es besonders gut für die Vegetationsbrandbekämpfung geeignet.

Anzeige

Die beiden Fahrzeuge werden voraussichtlich ab 2025 für die Aufgaben des Landkreises und der Verbandsgemeinde in den Dienst gestellt werden. Die Verbandsgemeinde hat die Aufgabe, diese bereitzuhalten und im Einsatzfall mit Einsatzkräften zur Einsatzstelle zu entsenden.

Der Landkreis ist gesetzlich verpflichtet, den überörtlichen Brandschutz und Katastrophenschutz sicherzustellen und die dafür erforderliche Ausrüstung vorzuhalten. Bereits in den vergangenen Jahren hat sich der Landkreis hierfür an der Beschaffung von großen Tanklöschfahrzeugen und Hubrettungsfahrzeugen kreisangehöriger Gemeinden beteiligt.

Anzeige

Auch interessant

Hochklassiges Programm beim Konzertfrühling Ingelheim in der kING

Von Freitag, 15. März, bis Sonntag, 17. März, veranstaltet die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) wieder den „Konzertfrühling Ingelheim“. Bei der dreitägigen Konzertreihe in der k...
Blaue Schafe auf dem Fridtjof-Nansen-Platz in Ingelheim

Das war schon ein besonderer Anblick: Auf dem Fridthof-Nansen-Platz standen am 16. Mai unzählige blaue Schafe, eine Quadriga und bunte Erdmännchen. Eingerahmt wurden sie von vielen Ständen z.B. ...
Die Freibadsaison startet wieder

Am Samstag, 18. Mai 2024, startet das Ingelheimer Freibad im Blumengarten in die Sommersaison 2024. Die Öffnungszeiten des Freibads bleiben wie in den Jahren zuvor, unverändert: das Bad hat wied...
END