MittwochMi., 17. Juli 2024
Ingelheim, 21 °C Stark bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 3. Juni 2024

Ausbildungsplatzbörse für Jugendliche in der Kreisverwaltung

Mit Unternehmen aus der Region ins Gespräch kommen und „Last Minute“ in die berufliche Zukunft starten: Für alle Jugendlichen, die noch auf der Suche nach einem Praktikum, einem Ausbildungs- oder einem dualen Studienplatz sind, bietet die Kreisverwaltung Mainz-Bingen ein passendes Angebot: die Ausbildungsplatzbörse. Zu dieser sind alle Interessierten eingeladen am Freitag, den 21. Juni von 9 bis 14 Uhr im Ingelheimer Kreistagssaal, Georg-Rückert-Str. 11 (wir berichteten).

Aldi Süd in Bingen, Boehringer Ingelheim oder Eura Mobil aus Sprendlingen: Kleinere sowie große namhafte Betriebe aus dem Landkreis haben sich zur Börse angemeldet, die um den Nachwuchs werben wollen. Insgesamt geben rund 20 Mainz-Binger Unternehmen einen Einblick in verschiedenste Berufe und sprechen die jungen Menschen gezielt an. Ob Industriekaufleute, Altenpflegehelferinnen und -helfer, Kaufleute für Büromanagement oder duale Studiengänge für Wirtschaftsinformatik – etwa 100 Ausbildungsstellen sowie duale Studiengänge warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Darunter sind auch die Auszubildenden der Kreisverwaltung, die über die verschiedenen beruflichen Möglichkeiten in der Verwaltung informieren.

Anzeige

Federführend organisiert wird die Ausbildungsplatzbörse „Last Minute in deine berufliche Zukunft“ vom Jobcenter Mainz-Bingen, der Jugendberufsagentur Plus, dem Integrationsbüro und der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung. Eine Übersicht über die teilnehmenden Unternehmen und deren Angebote gibt es auf der Website des Landkreises https://www.mainz-bingen.de/de/Ausbildungsplatzboerse.php.

Auch interessant

Interview mit Petra Nieding

Metzgermeisterin und Inhaberin der Feinkost Metzgerei Stephan GmbH in Ingelheim am Rhein Welche Neuerungen gibt es in der Feinkost Metzgerei Stephan GmbH in 2024? Wir überarbeiten ständig unser...
Meldung einer Nachrichtenagentur sorgt für Irritationen bei Boehringer Ingelheim

Eine Meldung, die in den Vereinigten Staaten und im deutschsprachigen Raum für reichlich Verwirrung sorgte: Boehringer Ingelheim wolle Stellen abbauen – der Grund seien Vertriebsprobleme in den ...
Rundwegebeschilderung in Wackernheim enthüllt

Bei einer kleinen Feierstunde wurde die neue Rundwegebeschilderung in Wackernheim enthüllt. Im Rahmen des Projekts Dorferneuerungsforderung wurde die Idee geboren, in Wackernheim eine historische ...
END