Rezept: Steirisches Gulasch

Rezept im Monat November:

Steirisches Gulasch

Zutaten (4 Personen)
1 kg Kürbis (z.B. Hokkaido)
300 g Zwiebel
5 Zehen Knoblauch
1-2 EL Essig
2 EL Tomatenmark
1 l Gemüsesuppe
1 TL Kümmel (ganz)
1-2 TL Paprika (edelsüß)
Salz, Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Anbraten
500 g Käferbohnen (gekocht)

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch würfeln und in Öl anbraten. Tomatenmark zugeben und etwas mitrösten lassen. Paprikapulver und Kümmel hinzufügen, umrühren und mit 500 ml Suppe und dem Essig aufgießen. Auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist (aufpassen, dass es nicht anbrennt). In der Zwischenzeit den Kürbis schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, Kürbis dazugeben, mit der restlichen Suppe aufgießen und halbweich kochen. Eventuell noch etwas Flüssigkeit nachgießen. Zuletzt die gekochten Käferbohnen untermengen, aufkochen lassen, vom Herd nehmen und ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Spritzer Kürbiskernöl verfeinern und mit Weißbrot servieren.

Ingelheimer Marktplatz wünscht guten Appetit!

Bildquelle: Fotolia

Auch Interessant:
Anzeigen