Italienische Partnerstadt zu Besuch zum Rotwein...
Ort: Ingelheim
Tags: Partnerstadt, Rotweinfest, Besuch

Italienische Partnerstadt zu Besuch zum Rotweinfest!

Unsere italienischen Freunde aus San Pietro in Cariano haben wohl Gefallen an der Ingelheimer Fröhlichkeit gefunden, bereits zum sechsten Mal reisten sie zum Rotweinfest nach Ingelheim.

Beim freitäglichen Begrüßungsabend im Winzerkeller hat Oberbürgermeister Ralf Claus mit Freude den neuen Bürgermeister Gerardo Zantedeschi empfangen, der sich für eine Vertiefung und Festigung der Partnerschaft ausgesprochen hat, denn er möchte ein Europa der Menschen, nicht der Dinge leben. Mit angereist waren auch die Mitglieder des Weinkomitees aus San Pietro, die begeistert waren von den Gewölben und den Holzfässern unter dem Winzerkeller. Nach der Krönung von Ann-Kathrin eröffneten die italienischen Winzer auf dem Gelände des Weingutes Hamm den Weinstand mit Weinen aus der Region des Valpolicella. Mit Amarone, Ripasso und Valpolicella punktete unsere Partnerstadt auch in diesem Jahr bei den Besuchern des Festes. Die italienischen Freunde sind außerdem begeisterte Anhänger des Ingelheimer Hofstaats und verwöhnten die frisch gebackenen Majestäten mit Küsschen.

Bildquelle: Livio Schiavone vom Weinkomitee überreicht Oberbürgermeister Ralf Claus ein Bild, unten sitzend Bürgermeister Gerardo Zantedeschi, Stadtverwaltung Ingelheim

Auch Interessant:
Anzeigen