FreitagFr., 3. Februar 2023
Ingelheim, 8 °C Nieselregen. Meist bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Rüdesheim am Rhein
Beginn: 19.04.2022, 00:00 Uhr
Ende: 25.04.2022, 00:00 Uhr
04/19/2022 00:00Berechnung...
Veranstaltungen • 6. April 2022

Eine kleine Auszeit in schwierigen Zeiten

Eine kleine Auszeit in schwierigen Zeiten Bingen-Rüdesheimer Schifffahrtsgesellschaft lädt Geflüchtete und Helfer zu Ausflügen ins Mittelrheintal ein An Bord entspannen und die Ängste und Sorgen einmal vergessen Bingen/Rüdesheim am Rhein, April 2022. Fassungslos stehen wir vor dem Leid der Menschen in der Ukraine. Und auch die Nöte und Sorgen der Geflüchteten treiben viele von uns um. Doch tatenlos zusehen das will auch das Team der Bingen-Rüdesheimer Schifffahrtsgesellschaft nicht. Deshalb hat man sich entschlossen, den Menschen, die hier Unterkunft und Schutz gefunden haben, eine kleine Auszeit zu schenken. An Bord im schönen Mittelrheintal sollen die Eingeladenen für ein paar Stunden Entspannung finden. Traurigkeit, Ängste, und all‘ die schlimmen Erlebnisse sollen – wenigstens für kurze Zeit - in den Hintergrund treten. Gleichzeitig möchte man auch den vielen Helfern und Organisationen für ihr ehrenamtliches Engagement danken. Auch sie sind eingeladen, mit auf Tour zu gehen.

Die Aktion läuft vom 19. bis 29. April, jeweils montags bis freitags. Genutzt werden können alle Ausflugs-Schiffe der Bingen-Rüdesheimer. Zusteigen kann man an allen Anlegestationen der Schifffahrtsgesellschaft von Bacharach bis Rüdesheim am Rhein. Der Ausflug führt vorbei an beeindruckenden Burgen und zeigt das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal von seiner vielleicht schönsten Seite – vom Wasser aus. Aus organisatorischen Gründen muss eine Anmeldung im Vorfeld erfolgen. Dabei sind Wunschtermine, Tour und Zustiegsorte, sowie Personenzahl, Name und Anschrift anzugeben. Um alles Weitere kümmert sich das Team der Bingen-Rüdesheimer Schifffahrtsgesellschaft. „Wir freuen uns, wenn auch wir mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag leisten können, dass sich die Menschen, die wir in unsere Mitte aufgenommen haben, wohl und willkommen fühlen. In dieser Zeit ist uns allen sehr deutlich geworden, dass ein Leben in Frieden nicht selbstverständlich ist“, so Oliver Pohl, Geschäftsführer Bingen-Rüdesheimer Schifffahrtsgesellschaft.

Anzeige

Kontakt und Anmeldungen unter: Tel: 06721 30 80 80, E-Mail: info@bingen-ruedesheimer.de Routen und Schiffe unter: https://www.bingen-ruedesheimer.de

Auch interessant

Unbegleitete ukrainische Jugendliche werden in Jugendbildungsstätte untergebracht

Unbegleitete ukrainische Jugendliche werden in Jugendbildungsstätte untergebracht - Infoveranstaltung Der Kreis Mainz-Bingen wird die Jugendbildungsstätte in Trechtingshausen als Wohngruppe f...
Ungewisse Folgen des Russland-Ukraine-Konflikts für die Wirtschaft

Ungewisse Folgen des Russland-Ukraine-Konflikts für die Wirtschaft – Landkreis bündelt Beratungsangebote Corona, Lieferengpässe, steigende Energiepreise und nun auch noch der Russland-Ukra...
Kinderzeichnungen aus Charkiw im Park Burggarten

Kinderzeichnungen aus Charkiw in Open Air Ausstellung im Park Burggarten „Hallo, ich heiße Mila“ Die Kinder saßen mit ihren Familien in der U-Bahn. Dorthin waren sie geflüchtet, als zu Begi...
END