Kohlrabi-Gratin - vegetarisch und lecker
Tags: Rezept, Kohlrabi, Vegan

Zutaten für 4 Personen:

500 g Kohlrabi
ca. 20 g Basilikumblätter
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
3 EL Gemüsebrühe (Instant)
2-3 EL frisch geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Kohlrabi schälen und in sehr dünne Scheibchen hobeln. Die Gratinform (20 x 25 cm) mit etwas Öl einfetten und die Basilikumblättchen fein hacken. Die Kohlrabischeiben in die Form schichten, dabei die einzelnen Lagen kräftig salzen, pfeffern und mit Basilikum bestreuen. Öl, Zitronensaft und Brühe miteinander verrühren und die Mischung über die Kohlrabischeiben gießen. Das Gratin im heißen Backofen (Mitte) ca. 40 Minuten garen. Nach 20 Minuten mit Parmesan (man kann auch Gouda oder Edamer nehmen) bestreuen und mit Backpapier abdecken.
Mit Basilikum garnieren.

Guten Appetit wünscht Petra Baum vom Weingut Baum in Ingelheim.

Weinempfehlung: 2015 Spätburgunder, blanc de noir

Spätburgundertrauben weiß gekeltert. Die roten Trauben werden schonend angepresst, damit nur der weiße Saft abfließt. Der Farbstoff bleibt in der Schale. Dieser Wein ist ein Fruchterlebnis, lassen Sie sich überraschen.

Bildquelle: manyakotic - Fotolia

Auch Interessant:
Anzeigen