Idsteiner Herbstmarkt - der Herbst ist bunt
Ort: Idstein
Beginn: 12.10.2019, 10:00 Uhr
Ende: 13.10.2019, 18:00 Uhr
Tags: Markt, Herbst

„Idsteiner Herbstmarkt“ – der Herbst ist bunt!

Herbstliches am 12. und 13. Oktober in Idsteins malerischer Altstadt!

Am 12. und 13. Oktober ist es wieder soweit – „Idstein aktiv“, der Zusammenschluss der Idsteiner Gewerbetreibenden, seine Mitglieder und zahlreiche andere Mitwirkende locken mit attraktiven Angeboten und Darbietungen zum Besuch des „Idsteiner Herbstmarktes“ in Idsteins malerischer Altstadt.

Alfred Strauß, stellvertretender Vorsitzender von „Idstein aktiv“: „Parallel zu den „Tagen der Gesundheit im Idsteiner Land“, die an diesem Wochenende in der Stadthalle stattfinden, bieten wir für die Besucherinnen und Besucher des „Idsteiner Herbstmarktes“ ein Programm, das für jeden Geschmack etwas enthält und bunt ist wie der Herbst. Auch die Fußgängerzone ist voller herbstlicher Impressionen. Strohballen, Halloween- und Zierkürbisse, Blumen und zur Jahreszeit passenden Luftballongirlanden laden zum Schlendern, Staunen und Shoppen ein.“

Löherplatz – Kunsthandwerk und Energiegarten:
Auf dem Löherplatz findet am Samstag ein großer Kunsthandwerkermarkt statt. Hier werden viele Accessoires für Große und Kleine angeboten. Ob pfiffige Hüte, Schmuck aus Perlen und Edelsteinen oder altem Besteck, individuelle Tassen, oder anderweitig handwerklich hergestellte Utensilien– die Auswahl ist sehr breit. Alle angebotenen Waren wurden von den Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern mit viel Liebe zum Detail hergestellt.

Am Sonntag verändert der Löherplatz seine Gesicht vollständig. Unter dem Motto „Seilspringen für den guten Zweck, die SÜWAG kommt nach Idstein“ lädt der Süwag-Energiegarten dazu ein, Energie mit allen Sinnen zu erleben.

Ab 11 Uhr können die Besucher beim Herbstmarkt am Löherplatz Wissenswertes rund um nachhaltige Energieversorgung entdecken und auf Segways ausprobieren, wie sich Energie in Bewegung verwandelt. Jede Menge Spaß sowie spielerische Geschichten rund um das Thema Energie erwartet die kleinen Besucher.

Gemeinsam hüpfen: Wer an diesem Tag seine Energie für den guten Zweck einsetzen möchte, kann zu jeder halben Stunde eine Minute lang Seilspringen. Pro Seil-Umdrehung spendet die Süwag 10 Cent an die Freiwillige Feuerwehr Idstein, die den Spendentopf für die Jugendarbeit einsetzen möchte.

Essen, Schafe, Kürbisschnitzen:
An beiden Tagen gibt es ein vielfältiges Speisenangebot. Ob afghanische Leckereien, Bratwurst, Lammprodukte Handkäs und viel mehr – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Süßmäuler können sich an Crêpes, Waffelplätzchen, Schokoladenspezialitäten und weiteren süßen Angeboten erfreuen.

Auch in diesem Jahr ist der „Idsteiner Herbstmarkt“ einfach ideal für einen Familienausflug. So können die Kinder am König-Adolf-Platz entdecken, was sich der Karnevalsverein Idstein e.V. für sie einfallen ließ, oder nach den nicht weit entfernt stehenden Schafen schauen. Bei Paul’s Bauernhof können sich die Kleineren im Kürbisschnitzen üben. Schöne Erntesträuße gibt es bei den Landfrauen in der Rodergasse. Autofahrer oder die, die es noch werden wollen, sollten einen Besuch der Schulze-Delitzsch-Straße nicht versäumen.

Verkaufsoffener Sonntag:
Das Angebot der Idsteiner Einzelhändler, dass an beiden Tagen noch durch zusätzliche Produkte verbreitert werden wird, steht aber nicht nur am Samstag bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Die Geschäfte werden auch am Sonntag in der Zeit von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet haben. Die Mitgliedsbetriebe von „Idstein aktiv“ und die weiteren Ausstellerinnen und Aussteller wünschen allen Herbstmarktgästen ein wunderschönes und beschwingtes Herbstwochenende. Alfred Strauß: „Wir freuen uns auf Sie und Ihren Besuch.“

Bildquelle: Alfred Strauß und „Idstein aktiv“

Auch Interessant:
Anzeigen