FreitagFr., 3. Februar 2023
Ingelheim, 9 °C Leichter Regen. Stark bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Stadt im Wandel - Teil 4: Altes Bürgerhaus, Groß-Winternheim
Bauen & Wohnen • 20. Januar 2023

Stadt im Wandel - Teil 4: Altes Bürgerhaus, Groß-Winternheim

Im April 2022 wurde das Grundstück auf dem heute das „Alte Bürgerhaus“ seinen Platz hat, an die Wohnungsbaugesellschaft Ingelheim GmbH (WBI) veräußert. Dem war ein Beschluss des Stadtrates vorausgegangen.

Die Idee ist, das „Alte Bürgerhaus“ abzureißen und es zu überbauen. Nach der Konzeptskizze der WBI sollen ca. 30 – 40 Wohnungen entstehen. 20% - 50% sollen gefördert werden, damit der entstehende neue Wohnraum bezahlbar bleibt. Etwa 20% - gemessen an der Gesamtzahl der Wohneinheiten – sollen barrierefrei werden. Die Geschosshöhe soll sich in die bestehende Wohnbebauung einfügen.

Anzeige

Zwischenzeitlich hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die sich mit Fragen der Konzeption und der Verkehrsdichte befasst. In einem gemeinsamen Ideenaustausch mit Oberbürgermeister Ralf Claus und dem Groß-Winternheimer Ortsbeirat betonte der OB, dass der Verkehr bei der geplanten Zahl der Wohnungen nicht nennenswert zunehmen werde. Die Stadtverwaltung hat einen Vorentwurf für einen Bebauungsplan erstellt. Im Bebauungsplanverfahren wird im Rahmen der Offenlegung eine Bürgerbeteiligung stattfinden.

Auch interessant

10 Jahre Stadtumbau und Neue Mitte Ingelheim

10 Jahre Stadtumbau und Neue Mitte Ingelheim
Am 6. November 2021 feiert die Neue Mitte Ingelheim ihr 10 jähriges Bestehen – feiern Sie mit! Zum 10-jährigen Geburtstag haben sich die Einze...
Wie wird sich Ingelheim weiter entwickeln?

Stadtentwicklungskonzept im Bürgerdialog Wie wird Ingelheim im Jahr 2040 aussehen? „Anknüpfend an das kürzlich vom Stadtrat beschlossene Leitbild, soll Ingelheim eine umweltfreundliche Stadt ...
Stadtradeln: 1.251 Ingelheimer Radfahrende mit Rekordergebnis

Die Ingelheimer Stadtradler waren auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich. Von 48 Teams wurden insgesamt 199.334 Kilometer geradelt. Die Teams bestanden aus 1.251 aktive Teilnehmenden von Schul...
END