DienstagDi., 23. April 2024
Ingelheim, 2 °C Sonnig.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 5. Januar 2024

Sternsinger besuchen die Stadtverwaltung

Traditionell ziehen Anfang des neuen Jahres die Sternsinger aus, um anlässlich der Geburt von Jesus Christus den Segen Gottes in die Welt zu tragen. In diesem Jahr kam die Gruppe aus Frei-Weinheim in das Interimsrathaus in der Wilhelm-Leuschner-Straße und trug Lieder und den Segensspruch vor.

Die Beigeordnete Dr. Christiane Döll empfing die Sternsinger und dankte den Kindern im Namen des gesamten Stadtvorstandes für den gespendeten Segen und ihr diesjähriges Engagement für die Menschen und die bedrohte Natur im Amazonasgebiet. Sie überreichte einen Scheck der Stadt Ingelheim für die Spendenaktion, die in diesem Jahr unter dem Leitwort „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“ steht. Die Aktion Dreikönigssingen 2024 bringt nahe, vor welchen Herausforderungen Kinder und Jugendliche im Amazonasgebiet stehen. Die Aktion soll dazu ermutigen, sich gemeinsam mit Gleichaltrigen aller Kontinente für ihr Recht auf eine gesunde Umwelt einzusetzen.

Anzeige

Die Kinder brachten die Segensformel C+M+B, „Christus mansionem benedicat“ (Gott schütze dieses Haus) am Eingang des Interimsrathauses und in zahlreichen Büroräumen an.

Auch interessant

Umgestaltung Ortsmitte Heidesheim: Einladung zur Einwohnerversammlung

Am Dienstag, 23. Januar 2024, um 18 Uhr findet in Heidesheim in der Aula der Grundschule an der Sandmühle, Kreuzstraße 47, eine Einwohnerversammlung statt. Hierbei wird der aktuelle Planungsstand...
Too good to go in Ingelheim

Was versteckt sich hinter diesem Begriff – frei übersetzt – zu gut um zu gehen? Die Idee dahinter ist, Lebensmittel zu retten, die ansonsten im Abfall gelandet wären. Wir kennen das alle. Br...
Sprachtandemprojekt startet erneut

Jeder von uns erinnert sich sicherlich noch an seine Schulzeit und den Unterricht in Englisch oder Französisch. Spanisch gibt es bei uns in Rheinland-Pfalz nur als Arbeitsgemeinschaft, als 3. Frem...
END