DonnerstagDo., 25. Juli 2024
Ingelheim, 25 °C Sonnig.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 4. Juli 2024

Stefan Rolletter und Bernd Velten feiern 40-jähriges Dienstjubiläum

Dieses Doppeljubiläum hat Seltenheitswert: Oberbürgermeister Ralf Claus konnte die Urkunde mit den Glückwünschen zum 40-jährigen Dienstjubiläum seitens der Stadt sowie Noch-Ministerpräsidentin Malu Dreyer gleich zweimal aushändigen. Stefan Rolletter, Leiter des Hauptamtes und damit „Büroleitender Beamter“, und Bernd Velten, Leiter des Ordnungs- und Standesamtes, sind Anfang Juli 2024 beide fast auf den Tag genau 40 Jahre im Dienst. Dabei war die Stadt Ingelheim für beide der einzige Arbeitgeber – lediglich bei Rolletter muss ein Jahr Grundwehrdienst „abgezogen“ werden.

Stefan Rolletter stammt aus Großwinternheim, wo er auch in die Grundschule ging. Nach Besuch der Realschule und des Sebastian-Münster-Gymnasiums begann er nach einem Jahr Wehrdienst 1985 seine Verwaltungslaufbahn bei der Stadt als „Stadtinspektor-Anwärter“. Über die Jahrzehnte arbeitete er in verschiedenen Funktionen und Abteilungen, unter anderem im Rechtsamt, Rechnungsprüfungsamt und Hauptamt. Rolletter war auch im Sachgebiet „Controlling“ tätig, bevor er 2009 schließlich seine Bestellung zum Leiter des Hauptamtes erfuhr.

Bernd Velten zog als Jugendlicher mit seiner Familie aus Kusel in der Westpfalz nach Ingelheim. 1984 ging es nach dem Abitur beinahe nahtlos mit der Ausbildung bei der Stadt los. In den 1990er Jahren war er zuständig für die Städtepartnerschaften, wobei ihn die Empfänge in den Partnerstädten San Pietro, Stevenage und Autun beeindruckten. Später war er unter anderem Leiter der Presseabteilung und wurde 2009 zum Leiter des Ordnungs- und Standesamtes bestellt. Die Beigeordnete und zuständige Dezernentin Dr. Christiane Döll beglückwünschte Velten zu seinem Jubiläum.

Anzeige

Beim gemeinsamen Rückblick auf ihre Zeit bei der Stadtverwaltung wurden Erinnerungen ausgetauscht und über manch eine Anekdoten geschmunzelt. OB Claus, Thomas Witza (Leiter Personalabteilung) und Dieter Roos (Personalrat) gratulierten beiden Jubilaren und wünschten Rolletter und Velten für die kommenden Jahre alles Gute.

Auch interessant

EM 2024 - Taste and Talk mit der Weinelf

Rheingauer Wein-Elf Spieler plaudern und stellen ihre Weine vor Die WEINELF - das sind fußballbegeisterte Winzer, die die europäischen Kulturgüter Wein und Fußball verbinden. Die Rheingauer...
Gelungene Arbeitsstellenbörse des Jobcenters

Seit Beginn des Jahres bietet das Jobcenter Mainz-Bingen regelmäßig Bewerbertage an. Jetzt fand zum ersten Mal eine Arbeitsstellenbörse statt – mit sehr positiver Bilanz. Zwölf Arbeitgeber t...
Zukunft der Rettungswachen gemeinsam gestalten

Zukunft der Rettungswachen gemeinsam gestalten: Planungsgrundlage liegt vor Sechs Rettungswachen im Rettungsdienstbereich Mainz haben eine hohe Priorität für Neubau oder Modernisierung. Das ist ...
END