Orientalische Karottensuppe
Tags: Rezept

Orientalische Karottensuppe
Zutaten (4 Personen)
250 Gramm Karotten
1 Zwiebel
2 EL Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
1 TL Kreuzkümmel
250 ml Gemüsebrühe
2 EL Mandelblätter (oder Cashewbruch)
Granatäpfel-Kerne (etwa von ¼ Granatapfel)
200 ml cremige Kokosmilch
Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung:
Karotten putzen, Zwiebel schälen und beides in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und den Kreuzkümmel darin rösten, bis die Samen anfangen zu knistern. Dann Karotten- und Zwiebelwürfel zugeben und ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig goldbraun anrösten. Granatapfelkerne aus der Schale lösen und mit den Mandeln mischen. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Kokosmilch zugeben, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Mandeln und Granatapfelkernen anrichten und sofort servieren.

Das Team vom Ingelheimer Marktplatz wünscht guten Appetit!

Bildquelle: pixabay

Auch Interessant:
Anzeigen