Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Polizei-Präsenz bei Einschulung
Ort: Ingelheim
Tags: Einschulung, Schule

Schulstart und Einschulung im Raum Ingelheim - Polizei zeigt Präsenz

Verteilt auf Ingelheim und Umgebung gab es in der ersten Wochenhälfte nach den Sommerferien intensive Polizeikontrollen im Umfeld von Schulen und Kindergärten. Dabei legt die Polizei Ingelheim gerade in den ersten Wochen des Schulstarts ihren Fokus besonders auf die Schulwegsicherung. Unter anderem wurden Grundschulen in Ingelheim, Gau-Algesheim, Heidesheim sowie Wackernheim aufgesucht. Die Polizei Ingelheim zieht nach den ersten Kontrollmaßnahmen eine positive Bilanz. Fast alle Verkehrsteilnehmer*innen haben zu Schulbeginn bzw. -ende ein vorbildliches Verhalten an den Tag gelegt. Vereinzelnd wurde im Rahmen von verkehrserzieherischen Bürgergesprächen die Bedeutung der Verkehrssicherheit, insbesondere im Nahbereich von Schulen und Kindergärten und an Bushaltestellen nochmals hervorgehoben. Die polizeiliche Präsenz wurde sowohl von anwesenden Eltern, als auch Lehrkräften sehr positiv aufgenommen.

Viele der Schulkinder werden in den kommenden Tagen und Wochen, zum Teil erstmals, alleine im Straßenverkehr unterwegs sein. Die Polizei Ingelheim bittet daher alle Autofahrer*innen, Fußgänger*innen sowie Fahrradfahrer*innen, die Augen offen zu halten und verstärkt auf Kinder Rücksicht zu nehmen. Besonders im Nahbereich von Schulen und Kindergärten und an Bushaltestellen, sollte aufmerksam und defensiv gefahren werden - nicht nur zu Schulbeginn. "Fahren Sie umsichtig und rücksichtsvoll"

Bildquelle: Schulwegüberwachung an einer Grundschule in Ingelheim