FreitagFr., 12. August 2022
Ingelheim, 26° Klar.
Copyright/Quelle Bilder:
Ort: Aula regia Ingelheim
Beginn: 19.08.2022, 20:00 Uhr
Ende: 21.08.2022, 21:00 Uhr
08/19/2022 20:00Berechnung...
Kunstbühne, 11. August 2022

KÜNSTE und KLÄNGE - Kulturerlebnis

Es gibt noch Restkarten für Kurzentschlossene! Ticket-Verkauf in der Tourist-Information Ingelheim und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie unter http://https://www.ticket-regional.de

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IKuM) bespielt in diesem Jahr erneut die Aula regia, den einstigen Thronsaal Karls des Großen im Kaiserpfalzgebiet, mit einem hochkarätigen Sommer-Kulturprogramm. Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten, findet vom 19. bis 21. August die Reihe „Künste & Klänge“ in einem besonderen historischen Ambiente statt.

Den Auftakt bildet am Freitag, 19. August um 20 Uhr das Menna Mulugeta Trio. Die deutsch-äthiopische Sängerin Menna Mulugeta besticht durch ihre virtuose Klangfarbenpalette und eine unschlagbare Ausstrahlung auf der Bühne. Mit Gernot Blume an Harfe und Piano und Julie Spencer an Perkussion hat sie zwei international arbeitende MusikerInnen an ihrer Seite, die sie durch die musikalische Reise tragen.

Das Programm SOULFUL TRAVELS vereint die interkulturellen Wurzeln der Künstlerin mit den Weltmusik-Erfahrungen der Musiker. Verschiedene Stile und Sprachen versprechen ein besonderes Konzerterlebnis.

Am Samstag, 20. August um 20 Uhr treten Denis Wittberg & seine Schellack-Solisten auf: Hören Sie Chinesisches und Englisches – erleben Sie ein Konzertprogramm, in dem es vor atemberaubender handgemachter Musikalität u. a. auch Eigenproduktionen nur so sprüht.

Denis Wittberg & seine Schellack-Solisten sorgen dafür, dass sich die Tanz- und Unterhaltungsmusik der 20er und 30er Jahre einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Wer einmal in den optischen und akustischen Genuss gekommen ist, weiß, mit welcher Leichtigkeit diese Stücke vorgetragen werden und welche Ironie dabei zu Tage kommt.

Den Abschluss bildet am Sonntag. 21. August um 17 Uhr eine Lesung mit Wladimir Kaminer. Er liest das Beste aus seiner unvollendeten Corona-Trilogie, zu der sein letztes Buch “ Der verlorene Sommer“, sein aktuelles Buch „Die Wellenreiter“ gehören und rundet den Abend mit noch unveröffentlichten Texten aus seinem dritten, kommenden Werk ab. Wer bereits als Wiederholungstäter bei Wladimir Kaminer zu Gast ist, weiß, dass dank Spontanität und Improvisationskunst der Ausgang jeder Lesung stets ungewiss, niemals vorhersehbar, aber immer einzigartig ist.

Karten gibt es in der Tourist-Information Ingelheim und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie unter https://www.ticket-regional.de

Auch interessant

Rheingauer Wein Bühne: Voller Hoffnung in die 13. Spielzeit!

Rheingauer Wein Bühne: Voller Hoffnung in die 13. Spielzeit!
2022 kann nur besser werden: Nachdem 2020 und 2021 nur wenige Veranstaltungen und diese auch nur mit erheblichen Verlusten trotz F...
Vorsicht: Glas! - Kunstwettbewerb für Kinder und Jugendliche

„Vorsicht: Glas!“ – Kunstwettbewerb für Kinder und Jugendliche:
Im Herbst 2021 lädt das Museum bei der Kaiserpfalz der Stadt Ingelheim am Rhein zu einem Glas-Kunst-Wettbewerb für Kind...
Erfolgreiche Kunsthandwerker im MGH

Erfolgreiche Kunsthandwerker im MGH
Um 14 Uhr öffneten sich am Samstag die Türen für die ersten Besucher des Martini Marktes. Die Freude war auf allen Seiten groß. Für viele Aussteller un...