FreitagFr., 9. Dezember 2022
Ingelheim, 2° Überwiegend bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Ort: Ingelheim
Beginn: 10.04.2022, 13:00 Uhr
Ende: 10.04.2022, 16:00 Uhr
04/10/2022 13:00Berechnung...
Soziales, 9. April 2022

Familientag mit Benefiz-Promi-Fußballspiel

Familientag mit Benefiz-Promi-Fußballspiel im Blumengarten zugunsten Geflüchteter aus der Ukraine

Eveline Breyer schreibt als Nachwort in einem Facebook-Post:

Um 20:30 Uhr stand fest: sensationelle 42.000 € sind beim Benefiz Spiel und Familienfest Im Blumengarten für die Ukraine Hilfe zusammengekommen. 3700 Zuschauer haben dafür gesorgt. Über 200 Kinder haben das Fußballabzeichen gemacht. Und die Fußball Stars um @fabriziohayer, @mariobasler.official und Andriy Voronin gemeinsam mit den Moderatoren @andreasbockius , Klaus Hafner und @svenhieronymus haben für einen unvergesslichen Tag gesorgt. Danke an alle die ehrenamtlich und unermüdlich für dieses Ereignis gearbeitet haben!

Die Stadt Ingelheim am Rhein lädt am Sonntag, 10. April 2022, ab 13 Uhr in den Blumengarten zu einem Familientag ein. Höhepunkt des Tages wird das Promi-Benefizspiel von „Fabrizio Hayer and Friends“ gegen „Allstars: Together for Peace & Freedom“ sein. Anstoß ist um 15.01 Uhr. Der Eintritt ist frei und alle Einnahme aus Getränke- und Essensverkauf gehen in den Spendentopf.

„Die Stadt Ingelheim unterstützt das Spendenturnier zugunsten von Geflüchteten aus der Ukraine sehr gerne. Die Ingelheimer Gesellschaft steht für Vielfalt und Toleranz. Gerade die letzten Wochen haben mir gezeigt, dass die Spendenbereitschaft sehr groß ist“, so Oberbürgermeister Ralf Claus. Fabrizio Hayer, ehemaliger Profi-Fußballer und Ingelheimer, trat mit der Idee eines Spendenturniers auf die Stadt zu. Hayers Ziel: Die Spenden sollen den Geflüchteten vor allem in Ingelheim und der Region zugutekommen. Darüber hinaus wird es einen Familienbewegungspark für Jung und Alt geben. Neben einer Hüpfburg dürfen sich Kinder, Jugendliche und natürlich auch interessierte Erwachsene an den Bewegungsstationen des Sportbunds Rheinhessen austesten. Alle fußballbegeisterten Besucher kommen an der Station des Südwestdeutschen Fußballverbands voll auf Ihre Kosten. Egal ob schießen, dribbeln oder passen, am DFB-Mobil kann sich bestens auf das DFB-Fußball-Abzeichen vorbereitet werden.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Promi-Benefizfußballspiel. Es konnten namhafte Prominente gewonnen werden. Dazu zählen unter anderem Mario Basler, Christopf Babatz, Lena Gößling, Marco Reich, Silvio Meißner, David Odonkor, Almklausi, Ikke Hüftgold sowie der Ingelheim Markus Kreuz. Im Anschluss können die extra angefertigten und unterschriebenen Trikots der Spieler ersteigert werden. Unterstützt wird der Tag ehrenamtlich durch alle Ingelheimer Fußballvereine. Moderiert wird die Veranstaltung von bekannten Mainzer Größen: dem 05er-Stadionsprecher Andreas Bockius (auch amtierender Ingelheimer „Vater Rhein“), dem ehemaligen Stadionsprecher Klaus Hafner (großer Unterstützer der Ingelheimer Public Viewing WM- und EM-Veranstaltungen) sowie Comedian und Sänger Sven Hieronimus und Sitzungspräsident von „Mainz bleibt Mainz“ Andreas Schmitt.

„Gemeinsam können wir an dem Tag für die Geflüchteten etwas Gutes tun. Jeder eingenommene Euro wird gespendet. Darüber hinaus ist es Fabrizio Hayer gelungen, sämtliche Teilnehmer und Anbieter ehrenamtlich zu gewinnen“, lobt Bürgermeisterin und Sportdezernentin Eveline Breyer. „Die Stadt Ingelheim unterstützt diesen Familientag sehr gerne und stellt neben der Infrastruktur jede Menge Manpower und Knowhow zur Verfügung.“

Auch interessant

Eine kleine Auszeit in schwierigen Zeiten

Eine kleine Auszeit in schwierigen Zeiten Bingen-Rüdesheimer Schifffahrtsgesellschaft lädt Geflüchtete und Helfer zu Ausflügen ins Mittelrheintal ein An Bord entspannen und die Ängste und Sorg...
Landkreis übergibt Tanklöschfahrzeug für die Ukraine

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge übergeben die Kameraden der Verbandsgemeinde Rhein-Selz das Tanklöschfahrzeug an den Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz. Nach 30 Jahren in der Feu...
Landkreis macht Holzhäuser für Geflüchtete bezugsfertig

Landkreis macht Holzhäuser für Geflüchtete bezugsfertig Der Landkreis Mainz-Bingen arbeitet weiter mit Hochdruck daran, die Holzhäuser auf dem Boehringer-Gelände als Unterkunft für Gefl...